Artikel

Zum Geburtstag mehr vom Guten

April 29, 2021
Produkt-Updates
Zum Geburtstag mehr vom Guten

Pünktlich zu unserem 1 jährigen Jubiläum haben unseren Kunden ein Geschenk gemacht! Wir haben fleißig an unserer Software gearbeitet und können mit stolz verkünden, dass wir u.a. einen umfangreichen und praktischen Dokumenten-Upload entwickelt haben. Dieser erleichtert die Arbeit für den Verein und die Mitglieder deutlich. Weiterhin haben wir zahlreiche neue Funktionen und Verbesserungen sowohl im Verwaltungs- und Mitgliederportal als auch in der Mobile-App für iOS und Android entwickelt.

Dokumenten-Ablage

Ab sofort gibt es die Möglichkeit, Dokumente jeglicher Art bei KURABU hochzuladen und im Blick zu behalten. Egal ob interne Dokumente der Verwaltung oder der Studentenausweis eines Mitglieds: Du bestimmst wer welche Dokumente wo hochladen, einsehen und verändern darf.

  • Vereinsdokumente
    Du möchtest gerne allgemeine Dokumente über deinen Verein hochladen? Das geht nun ganz einfach über den Reiter “Club” und dann auf den Reiter “Dokumente” klicken. Hier kannst du natürlich auch einstellen, ob diese Dokumente nur für Mitglieder deines Vereins einsehbar sind oder eben für alle, also auch für potenzielle neue Mitglieder.

  • Dokumente pro Kategorie
    Zu jeder Kategorie, die du bei KURABU erstellt, können nun auch eigene Dokumente hinzugefügt werden. Ebenfalls kannst du auch hier bestimmen, ob ein bestimmtes Dokument nur für deine Mitglieder einsehbar ist oder alle Interessenten.

  • Dokumente pro Team
    Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit, dass Teams eigene Dokumente zugewiesen werden können. Beispielsweise der Spielplan, eine Anmeldung oder ähnliches. Die Einsehbarkeitsrechte sind hier natürlich auch vorhanden, sodass nur Team-Mitglieder diese Dokumente einsehen können oder jeder Besucher.

  • Dokumente pro Mitglied
    Endlich ist es soweit, du kannst nun auch Dokumente pro Mitglied hinterlegen! Sei es ein Studentenausweis, Trainerlizenz oder ähnliches. Du kannst auch ein Start- und Enddatum hinterlegen, wodurch das Mitglied und du rechtzeitig über eine Erneuerung des Dokuments informiert werdet. Eine Kommentarfunktion zu einem Dokument ist auch vorhanden, sodass du dich mit dem Mitglied über dieses Dokument austauschen kannst.

  • Dokumenten-Upload des Mitgliedes
    Auch ein Mitglied kann ab sofort in seinem Profil Dokumente hochladen und diese kommentieren. Als Administrator wirst du dann über diesen Upload informiert und kannst das Dokument freigeben, ablehnen und kommentieren.
    Das Mitglied kann aber in seinem Profil nicht nur Dokumente hochladen sondern seine Dokumente auch einsehen.

Verwaltungs- und Mitgliederportal

Über die Dokumenten-Ablage hinaus haben wir auch fleißig an unseren bestehenden Funktionen für unsere Administratoren und Mitglieder gefeilt. Deshalb wollen wir dich nicht weiter auf die Folter spannen:

  1. Dein Mitglied kann jetzt über die Zahlungsmethode entscheiden!
    Viele von euch haben sich gewünscht, dass man bei KURABU auswählen kann, ob neue Mitglieder über den Online-Mitgliedsantrag zwischen SEPA und Banküberweisung als Zahlungsmethode auswählen können. Gefragt, getan:
  • Klicke auf den Reiter Club und dann auf Bank. Hier kannst du ab sofort schon in der Übersicht einsehen, ob deine Mitglieder zwischen SEPA und Banküberweisung auswählen können oder nicht. Klick nun auf bearbeiten, um zu entscheiden, ob beide Optionen, oder nur SEPA möglich ist.  
  • Wenn du “Nur SEPA” ausgewählt hast, können neue Mitglieder über den Online-Mitgliedsantrag auch nur SEPA Informationen angeben, um Mitglied zu werden. Selbstverständlich können bestehende Mitglieder in ihrem Profil (App oder WebApp) auch hier nicht mehr zwischen den beiden Möglichkeiten auswählen.
  • Du als Administrator hast natürlich weiterhin die Möglichkeit im Profil eines Mitgliedes zwischen diesen beiden Optionen auszuwählen.
  1. Änderung der Rechnungsadresse mit nur einem Klick
    Selbstverständlich ziehen Mitglieder auch mal um und du als Administrator musst dann schon mal die ein oder andere Adresse ändern. Das betrifft aber oft ebenso die Rechnungsadresse. Nun kannst du nach Änderung der physischen Adresse mit nur einem Klick für die Rechnungsadresse übernehmen. Mit KURABU haben ebenfalls auch eure Mitglieder die Möglichkeit ihre Daten via App / Webapp zu ändern. Deshalb haben wir für eure Mitglieder natürlich auch diese Funktion eingebaut, sodass es auch für sie schneller und angenehmer wird.

  2. Erweiterung der Mitglieder-Rechnung
    Sicherlich hast du schon gesehen, dass du mit KURABU automatisch oder manuell Rechnungen an deine Mitglieder senden kannst. Ab sofort können Mitglieder, die ihre aktuelle Rechnung noch nicht gezahlt haben, in der kommenden Rechnung darauf hingewiesen werden, dass die alte Rechnungen noch einen offenen Betrag hat.
    Darüber hinaus wird jede Rechnung, die du manuell oder über den Upload des Kontoauszuges als bezahlt markiert hast, mit einem Datum versehen. So behältst du immer den Überblick.

    PS: In einem Abrechnungszyklus kannst du nach Mitgliedern filtern, die keine eMail-Adresse haben und die gesamten PDF-Rechnungen als ZIP herunterladen. Dadurch hast du beispielsweise die Möglichkeit, diese via Post zu versenden.
  1. Kategorien im Online-Mitgliedsantrag
    Immer wieder wurden wir gefragt, ob die Möglichkeit besteht, dass man als Verein selbst entscheiden kann, welche Kategorien in dem Online-Mitgliedsantrag angezeigt werden. Das finden wir natürlich eine sehr gute Idee, weshalb du ab sofort die Möglichkeit hast, dies zu ändern. Einfach die gewünschte Kategorie bearbeiten und hier die Checkbox setzen um diese Kategorie nicht im Online-Mitgliedsantrag anzuzeigen.

  2. Hinzufügen der Beitragsordnung
    Ebenfalls hast du nun die Möglichkeit deine Beitragsordnung bei KURABU abzubilden. Bearbeite dazu einfach unter den Club-Einstellungen den Reiter “Rechtliches” und füge deine Informationen ein.

    PS: Wir haben dieses Feld hier eingebettet, da wir unseren Online-Mitgliedsantrag erneuern… aber dazu mehr beim nächsten Mal ;)

Mitglieder-App

Wie du sicherlich schon gemerkt hast, liegt unser Fokus derzeit mehr auf der Verwaltungsseite,
dennoch wollen wir deine Mitglieder natürlich nicht vergessen!

  1. Profil Einstellungen
    Mitglieder können nun auch über die App in ihrem Profil einstellen, ob ihr Profil für Andere einsehbar sein soll oder nicht.

  2. Kommentieren auf der Pinnwand
    Die App für deine Mitglieder hat bekanntlich eine Pinnwand, wo sie sich untereinander austauschen können. Hier gibt es nun auch eine Kommentarfunktion pro Post, sodass der Verlauf eines Austausches besser nachvollzogen werden kann.

  3. Kontaktinformationen des Vereins
    In der App können Mitglieder natürlich auch auf die Kontaktseite von deinem Verein zugreifen. Allerdings hat hier bisher noch die Postanschrift, eMail und die Telefonnummer gefehlt. Danke an dieser Stelle für den tollen Hinweis.

  4. Allgemeine Verbesserungen
    Und hier noch allgemeine Dinge, die wir geändert haben:
    1. Klickbare eMails und Telefonnummern
    2. Korrektur von Rechtschreibfehlern
    3. Verbesserte Ansicht für ältere Smartphones
    4. Möglichkeit das eigene Passwort bei der Eingabe anzuzeigen


So, das wars dann aber auch fürs erste. Probiere es am Besten direkt in der Plattform aus! Viel Spaß dabei!

Du hast Fragen? Schreib uns!

* Alle Felder sind Pflichtfelder

Vielen Dank für deine Nachricht!

Wir bearbeiten Nachrichten in der Regel innerhalb von 24 Stunden. Wir werden uns in Kürze bei dir melden.
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Stelle deinen Verein jetzt zukunftsorientiert auf

Teste KURABU kostenlos und unverbindlich für 30 Tage – ganz ohne die Angabe von Zahlungsinformationen.
Die KURABU Plattform abgebildet auf dem Desktop und Mobile + DSGVO Logo